Australasia Oceania antique prints.

Angesehene Artikel

Hersteller

Newsletter

ISLE OF PINES-NEW CALEDONIA-VOYAGE JAMES COOK, OLD ENGRAVING, CAPTAIN COOK 1780
Move your mouse over image or click to enlarge

ISLE OF PINES-NEW CALEDONIA-VOYAGE JAMES COOK, OLD ENGRAVING, CAPTAIN COOK 1780

Cook voyages

Gebraucht

ISLE OF PINES-NEUKALEDONIEN.

Mehr Infos

$89.95 inkl. MwSt.

Mehr Infos

ISLE OF PINES-NEW CALEDONIA-VOYAGE JAMES COOK, ALTE GRAVUR, CAPTAIN COOK 1780

Titel: Vue de L'Isle des Pins.

Die Insel wurde im Westen von Kapitän James Cook 1774 auf seiner zweiten Reise nach Neuseeland entdeckt. Cook gab der Insel ihren Namen nach der Besichtigung der hohe native Pines (Araucaria Columnaris). Er nie landeten auf der Insel, aber als er Anzeichen von Inhabitance (Rauch sah) angenommen, dass es bewohnt war. In den 1840er Jahren kam protestantischen und katholischen Missionare, zusammen mit Händlern, die Suche nach Sandelholz.

Dies ist eine original Gravur von den Reisen des James Cook aus der Zeit, wie aufgeführt, keine spätere 1800-Ausgabe.

Ursprung eines der Erstausgaben: Das Austral L'Hemisphere, et Voyage Autour du Monde
Fait Sur Les Vaisseaux de Roi, L, Aventure & la Auflösung …
Geschrieben par Jacques Cook, Commedant De La Auflösung …
Radierung von Robert Bernard.dir(ex) (erste Stecher).

ORIGINAL ANTIKE KUPFERPLATTE GRAVUR.
Gravur ist absolut garantiert authentische original-Karte.
Echtheits-Zertifikat werden auf Wunsch für jede einzelne Karte weitergeleitet oder print.
Größe:
Blatt ca.: 38 x 25,5 cm. 15,25 x 10 Zoll.
Zustand: Sehr gut rauchfreies drucken, Falten, wie veröffentlicht.